Wie ist es zu dem Problem gekommen?
Das DEPAROM-Profil Produktionssystem wurde durch uns im Hinblick auf bestimmte US-Datenfelder (z.B. AB) verbessert. In Folge dessen haben wir entschieden, dass wir rückwirkend mehrere Wochen der US-Quell-CDs erneut einlesen, um Sie von dieser Verbesserung sofort profitieren zu lassen. Hierbei mussten wir alle zugehörigen Meta-Daten erneut einlesen, was uns bis auf die CD-Reihe U.S. 2009/210-216 auch auf Anhieb gelang.
Welche Auswirkungen hat das für Sie?
Alle Kunden, die innerhalb der Quelldaten-Reihe U.S. Patentpublikationen recherchieren lassen sind potentiell betroffen. Falls Dokumente aus dem o.g. Quelldaten-Bereich für einen Kunden recherchiert und ausgeliefert wurden, trifft auf genau nur diese Dokumente folgendes zu:
  • DEPAROM-Profil Kunden (Client): Die entsprechenden Treffer sind auf der DVD enthalten, besitzen jedoch keine Metadaten-/Subdokumenten-Informationen. Hierbei ist zu beachten, dass uns im Normalfall ebenfalls ca. 30% der US-Dokumente ohne diese Informationen vorliegen und produziert werden.
  • DEPAROM-Datenlieferungs Kunden (z.B. AZ-Software): Die entsprechenden Dokumente werden als PDF ausgeliefert, besitzen jedoch keine korrekten Bookmarks. Weiterhin fehlen die Erstseiten im GIF Format, welche zur Anzeige der 1. Zeichnungsseite innerhalb von IP4me genutzt werden.

Bekomme ich automatisch eine Neulieferung?
Nein, aufgrund der geringen Auswirkungen brauchen wir nicht die gesamte Produktion wiederholen. Betroffene DEPAROM-Profil Kunden können bei uns eine Neulieferung bestellen. Bitte kontaktieren Sie den mtc Support: deparom@mtc-berlin.com oder rufen Sie uns einfach an: 030 / 847 12 44 0. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.