Wir hängen das nicht an die grosse Glocke! Denn unsere Kunden sind sensibel und wir sind verschwiegen.

Trotzdem möchte ich hier kurz darauf hinweisen, dass wir ein neues Preismodell für unsere Überwachungen ab Januar 2008 eingeführt haben.

Der bisherige Grundpreis von 170 € pro Überwachung wird auf 39 € gesenkt, dafür fallen allerdings die “Freidokumente” weg. Dies lohnt sich vor allem für Überwachungen mit geringen Treffermengen. Wir sprechen unsere Kunden an, für die sich ein Wechsel lohnen würde.

Hintergrund: Unser – in den 2 Jahren seit Übernahme von der Bundesdruckerei – optimiertes Produktionssystem hat kein Problem mehr mit Kleinstprofilen und skaliert viel besser. Davon sollten unsere Bestandskunden profitieren und natürlich auch die “Hemmschwelle” für Neukunden sinken.

Was auch noch zu erwähnen ist, durch die DVD Umstellung ergibt sich auch für grosse Überwachungen ein Preisvorteil durch den Wegfall der CD Grundpreise für die sogenannten Überlauf-CD’s.