Patente sichten

Um keine technische Neuerung bei den Wettbewerbern zu verpassen, reicht es aus dass die wichtigsten Patentämter der Industrieländer überwacht werden.

Auf den größten Märkten Frankreich, Großbritannien und Deutschland in Europa, sowie USA und Japan erfolgen die Patentanmeldungen der Konkurrenten aus kleineren oder exotischen Staaten. Wir verarbeiten deshalb jede Woche die Daten dieser Patentämter, vereinheitlichen die Formate, konvertieren und indizieren diese Daten. Dabei können wir auf die Erfahrungen von über 15 Jahren Umgang mit Patentinformationen zurückgreifen.

Ihre Fachgebiete sowie Ihre Konkurrenten kennen Sie.

Gemeinsam mit uns haben Sie ein Rechercheprofil festgelegt, wir filtern für Sie regelmäßig die relevanten Patentdokumente und liefern sie ihnen regelmäßig auf DVD aus.

Sie lesen die Daten auf ihrem Computer ein und haben damit einen enorm schnellen Zugriff auf alle Informationen ohne lange Lade- oder Verarbeitungszeiten.

Sogar in Hochsicherheitsbereichen funktioniert das, da eine Internetverbindung nicht zwingend notwendig ist.

Dabei haben Sie die Wahl zwischen allen verfügbaren und gängigen Formaten (XML, TIFF, PDF oder TXT). Diese Daten werden durch uns indiziert und im weit verbreiteten DEPAROM Format ausgeliefert. Alle Patentverwaltungssysteme sollten in der Lage sein, dieses offizielle Austauschformat des Deutschen Patentamtes zu importieren und zu verarbeiten.

Mit unserem Recherche Client DEPAROM-Profil sind sie in der Lage so schnell wie durch ein Fotoalbum durch die Patentdokumente zu blättern, um sich einen Überblick zu verschaffen. Wir haben größten Wert auf die schnelle einfache Bedienung gelegt. Unsere Kunden sind damit in der Lage, sich auch über eine große Anzahl von Dokumenten sehr schnell einen Überblick zu verschaffen.

Sobald Sie sich einen Überblick verschafft haben, folgt der zweite Schritt: Sie bewerten die gefundenen Patente!